Presse|Archiv|Kontakt|

Information zur COVID-19-Impfung

Nachdem mittlerweile Daten zu verschiedenen SARS-CoV-2 Impfung publiziert wurden, möchten wir Stellung nehmen zu den verfügbaren Daten bei Menschen mit Diabetes mellitus:

In der Wirksamkeitsstudie mit dem Impfstoff BNT162b2 von BioNTech und Pfizer wurden insgesamt 3.163 Personen mit Diabetes mellitus eingeschlossen (212 Personen mit vorbestehenden chronischen Komplikationen).1 Die Wirksamkeit bei Personen mit Diabetes mellitus wird mit 94,7 % (66,8 – 99,9) beschrieben und ist somit gleich wie in der Gesamtstudie zu betrachten.2

In der Wirksamkeitsstudie mit dem Impfstoff mRNA-1273 von Moderna wurden insgesamt 2.858 Menschen mit Diabetes mellitus inkludiert.3 Die Wirksamkeit war mit 100 % in dieser Subgruppe ebenfalls hervorragend.4

Als Nebenwirkungen wurden in diesen Studien Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Fieber oder Schmerzen an der Impfstelle beschrieben.

In den Wirksamkeitsstudien mit dem Impfstoff ChAdOx1 von AstraZeneca wurden insgesamt 274 Menschen mit Diabetes mellitus inkludiert5, die mittlere Effizienz bei allen Studienteilnehmern der mit unterschiedlichen Impfschemata durchgeführten Substudien wird mit 70,4% angegeben, Subanalysen für Menschen mit Diabetes wurden nicht publiziert. Als wesentliche Nebenwirkungen wurden Lokalreaktionen, Kopfschmerzen, Myalgien und Fieber beschrieben, wobei die die Verträglichkeit bei älteren Teilnehmern besser war als bei jüngeren Probanden6.

Menschen mit Diabetes mellitus (unabhängig vom Typ) fallen in die Prioritätskategorie 3 entsprechend der Empfehlung des Nationalen Impfgremiums in Österreich, eine Ausnahme besteht für Menschen mit Typ 1 Diabetes und regelmäßig erhöhtem HbA1c > 7,5 oder Typ 2 Diabetes mit regelmäßig erhöhtem HbA1c > 8,5 oder Typ 1 oder Typ 2 Diabetes mit Endorganschaden, die der Prioritätskategorie 2 zugeordnet wurden. Das österreichische Diabetes-Covid-19-Register7 und zahlreiche internationale Studien untermauern die Empfehlung, dass Menschen mit Diabetes rasch mit der Schutzimpfung versorgt werden sollten. Studien8 zeigen, dass mehr als die Hälfte der Intensivmedizinisch versorgten COVID-19-Patienten Diabetes hatten und noch dazu ein Drittel an der Vorstufe Prädiabetes litten. In großen epidemiologischen Studien ebenso wie im Diabetes-Covid-19 Register der ÖDG erwies sich der HbA1c nicht als Risikofaktor für einen schweren Verlauf, konsistent in allen Studien zeigt sich neben einem höheren Alter (> 65 a) begleitende kardiale, renale oder pulmonale Erkrankungen als wesentliche Risikofaktoren für einen schweren Verlauf. 

Literatur:
1 Polack FP et al. NEJM 2020, supplemental Appendix
2 FDA briefing document, https://www.fda.gov/media/144245/download
3 Jackson LA et al. NEJM 2020
4 FDA briefing document, https://www.fda.gov/media/144434/download
5 Voysey M, Clemens SAC, Madhi SA et al. Safety and efficacy of the ChAdOx1 nCoV-19 vaccine (AZD1222) against SARS-CoV-2: an interim analysis of four randomised controlled trials in Brazil, South Africa, and the UK Lancet 397:99-111 (2021) doi: 10.1016/S0140-6736(20)32661-1
6 Ramasamy MN, Minassian AM, Ewer KJ et al, Safety and immunogenicity of ChAdOx1 nCoV-19 vaccine administered in a prime-boost regimen in young and old adults (COV002): a single-blind, randomised, controlled, phase 2/3 trial (2021) 396: 1979-1993 doi: 10.1016/S0140-6736(20)32466-1
7 Sourij, H, Aziz, F, Bräuer, A, et al. COVID‐19 fatality prediction in people with diabetes and prediabetes using a simple score upon hospital admission. Diabetes Obes Metab. 2020; 1–10. https://doi.org/10.1111/dom.14256
8 Klein SJ, Fries, D, Kaser, S et al. Unrecognized diabetes in critically ill COVID-19 patients. Crit Care 24, 406 (2020). https://ccforum.biomedcentral.com/articles/10.1186/s13054-020-03139-3

Aktuelles zu Covid-19 Infektionen

Bewegungsbox

die bewegungsbox

Ernährungsbox

die ernährungsbox

Face Diabetes

fb

Therapie Aktiv

www.therapie-aktiv.at

World Diabetes Day

wdd

Insulin for Life

ifl

Kooperationspartner

ÖAG - Österreichische Adipositas Gesellschaft
Diabetes Initiative Österreich

Österreichische Diabetes Gesellschaft