Presse|Archiv|Kontakt|

Info zur COVID-19 Impfung

Nachdem mittlerweile Daten zu verschiedenen SARS-CoV-2 Impfung publiziert wurden, möchten wir Stellung nehmen zu den verfügbaren Daten bei Menschen mit Diabetes mellitus:

In der Wirksamkeitsstudie  mit dem Impfstoff BNT162b2 von BioNTech und Pfizer wurden insgesamt 3163 Personen mit Diabetes mellitus eingeschlossen (212 Personen mit vorbestehenden chronischen Komplikationen). (Polack FP et al. NEJM 2020, supplemental Appendix). Die Wirksamkeit bei Personen mit Diabetes mellitus wird mit 94,7% (66,8 – 99,9) beschrieben und ist somit gleich wie in der Gesamtstudie zu betrachten. (FDA briefing document, https://www.fda.gov/media/144245/download)

In der Wirksamkeitsstudie mit dem Impfstoff mRNA-1273 von Moderna wurden insgesamt 2858 Menschen mit Diabetes mellitus inkludiert. (Jackson LA et al. NEJM 2020). Die Wirksamkeit war mit 100% in dieser Subgruppe ebenfalls hervorragend. (FDA briefing document, https://www.fda.gov/media/144434/download)

Als Nebenwirkungen wurden in diesen Studien Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Fieber oder Schmerzen an der Impfstelle beschrieben.

Menschen mit Diabetes mellitus (unabhängig vom Typ) fallen in die Prioritätskategorie 3 entsprechend der Empfehlung des Nationalen Impfgremiums in Österreich.

Aktuelles zu Covid-19 Infektionen

Bewegungsbox

die bewegungsbox

Ernährungsbox

die ernährungsbox

Face Diabetes

fb

Therapie Aktiv

www.therapie-aktiv.at

World Diabetes Day

wdd

Insulin for Life

ifl

Kooperationspartner

ÖAG - Österreichische Adipositas Gesellschaft
Diabetes Initiative Österreich

Österreichische Diabetes Gesellschaft