Presse|Archiv|Kontakt|

Stockeinsatz gegen Diabetes:
Besucherrekord beim dritten ÖDG Nordic City Walk 2008

  • NCWDritter Nordic City Walk der Österreichischen Diabetes Gesellschaft mit 200 Teilnehmern
  • 4 Radiobeiträge: 01.wma   02.wma   03.wma   04.wma
  • Diabetiker und Sportbegeisterte im gemeinsam Einsatz gegen die Volkskrankheit Diabetes

Wien, 20. Oktober 2008 – Was vor drei Jahren als Veranstaltung mit fünfzig Teilnehmern in der Wiener City begann, lockte beim dritten Mal bereits 200 Sportbegeisterte und Diabetiker in den Wiener Prater – der Nordic City Walk der Österreichischen Diabetes Gesellschaft ist mittlerweile Tradition geworden.

„Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes. Immer mehr wissen aber auch – nicht zuletzt durch unseren ÖDG Nordic City Walk – dass man etwas dagegen tun kann. Bewegung, und vor allem Ausdauersport ist eine der wichtigsten Säulen, um dieser Krankheit vorzubeugen“, freut sich Organisator und Präsident der Österreichischen Diabetes Gesellschaft, Prof. Bernhard Ludvik über die zahlreichen Teilnehmer. Auch die weiteren beiden Organisatoren, Prof. Alexandra Kautzky-Willer und Prof. Martin Clodi, fühlten sich durch die stetig steigende Teilnehmerzahl in der Ausrichtung des ÖDG Nordic City Walks bestätigt.

Maßgeschneiderter Sport für Diabetiker

„Bewegung senkt den Blutzuckerspiegel und hilft bei der Vorbeugung, aber auch Behandlung von Diabetes. Wer keinen Sport betreibt, kann die Entstehung von Diabetes sogar begünstigen“, warnt Dr. Erwin Gollner von der Nordic Walking Organisation Austria, die sich vor Ort um die Betreuung der Teilnehmer kümmerte. „Gerade Nordic Walking ist eine ideale Sportart, um das Risiko, an Diabetes zu erkranken, zu verringern.“

Durchführung durch tatkräftige Unterstützung möglich

Die Ausrichtung eines derartigen Events ist natürlich ohne die Unterstützung von Sponsoren undenkbar. Heuer waren es Takeda Pharma und Eli Lilly, die als Hauptsponsoren fungierten.

Robert Palmetshofer, Sales Director bei Takeda Pharma: „Gerade bei Lifestyle-Erkrankungen wie Diabetes und Hypertonie, die enorm im Zunehmen begriffen sind, ist es wichtig, Aktivitäten zu setzen, die in Richtung Prävention und Risikominimierung gehen. Da nicht jeder ein Marathonläufer ist, bietet sich vor allem das Nordic Walking als Bewegungsmöglichkeit an, die für ein breites Publikum zugänglich ist. Für Takeda als forschendes Unternehmen in den Gebieten Diabetes und Hypertonie ist es daher selbstverständlich Aktivitäten der ÖDG in diesem Bereich zu unterstützen, um einen Beitrag für diese wichtige Thematik zu liefern.“

Simone Thomsen, Geschäftsführerin der Firma Eli Lilly, ist stolz, den ÖDG Nordic City Walk zu unterstützen und damit auf das Thema Diabetes und die Bedeutung der Prävention sowie der Behandlung dieser Erkrankung aufmerksam zu machen: „Der einzelne Patient und sein persönliches Schicksal stehen im Fokus unserer Bemühungen im Kampf gegen Diabetes.
Angesichts der demographischen Entwicklungen dieser Erkrankung und des hohen individuellen Leidensdrucks der Betroffenen, ist die fortlaufende Entwicklung moderner Behandlungsoptionen gefragt. Die Firma Lilly arbeitet stetig daran, maßgeschneiderte, an die klinischen und psychosozialen Bedürfnisse des einzelnen Patienten abgestimmte Therapien zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen, um die Prognose und die Lebensqualität von Patienten mit Diabetes zu verbessern. Zusätzlich zu der optimalen medikamentösen Behandlung ist bei Diabetes ein ausgewogenes Ernährungsprogramm sowie Bewegung und sportliche Aktivität ein wichtiger Baustein zur Bekämpfung dieser Krankheit. Deshalb freut es uns ganz besonders, den ÖDG Nordic City Walk unterstützen zu können.“

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) ist die ärztlich-wissenschaftliche Fachgesellschaft der österreichischen Diabetes-ExpertInnen, mit den zentralen Aufgaben, die Forschung und den wissenschaftlichen Austausch aller auf dem Gebiet der Diabetologie tätigen ForscherInnen und ÄrztInnen zu fördern und die Menschen in Österreich objektiv über Diabetes zu informieren und ihnen die Wichtigkeit der Diabetesvorsorge näher zu bringen.

Rückfragehinweis:
Christina Zwickl
Trimedia Communications Austria
Tel: 01/524 43 00
Fax: 01/524 43 00/5
E-Mail: christina.zwickl@trimedia.at

Fotos vom ÖDG Nordic City Walk 2008
Copyright: Wolfgang Simlinger

Wir danken unseren Sponsoren beim ÖDG Nordic City Walk

Sponsoren beim ÖDG Nordic City Walk

Bewegungsbox

die bewegungsbox

Ernährungsbox

die ernährungsbox

Face Diabetes

fb

Therapie Aktiv

www.therapie-aktiv.at

World Diabetes Day

wdd

Insulin for Life

ifl

Kooperationspartner

ÖAG - Österreichische Adipositas Gesellschaft
Diabetes Initiative Österreich

Österreichische Diabetes Gesellschaft