Presse|Archiv|Kontakt|

ÖDG Forschungspreis 2020

PD Dr. med. Heiko Bugger, Internist und Kardiologe in der Abteilung für Klinische Kardiologie an der Medizinischen Universität Graz, wurde bei der diesjährigen Jahrestagung der Österreichischen Diabetes Gesellschaft mit dem mit 40.000 Euro dotierten Forschungspreis ausgezeichnet.

In dem ausgezeichneten Forschungsprojekt sollen zugrundeliegenden Mechanismen der humanen diabetischen Herzerkrankung weiter entschlüsselt werden. Das Risiko für eine Herzinsuffizienz ist bei Individuen mit Diabetes mellitus auch unabhängig von einer koronaren Herzerkrankung und eines arteriellen Hypertonus erhöht, eine kardiale Entität die auch als diabetische Kardiomyopathie bezeichnet wird. Bisherige präklinische Studien legen nahe, dass die diabetische Kardiomyopathie auf zahlreichen unterschiedlichen molekularen Veränderungen beruht, die durch die Diabetes-assoziierten Stoffwechselstörungen am Herzmuskel bewirkt werden. Rezente klinische Studien legen außerdem nahe, dass neuere Antidiabetika (z.B. SGLT2-Inhibitoren), die Auftreten und Hospitalisierung aufgrund einer Herzinsuffizienz reduzieren können, durch eine positive Beeinflussung dieser molekularen Mechanismen ihre protektiven Effekte entfalten könnten. In diesem Forschungsprojekt soll anhand von linksventrikulären Proben von Individuen, die die Definition einer diabetischen Kardiomyopathie oder einer Diabetes-assoziierten Herzinsuffizienz erfüllen, durch möglichst umfassende molekulare Charakterisierung untersucht werden, ob die in präklinischen Studien identifizierten Mechanismen tatsächlich auch an der Ausbildung der humanen diabetischen Kardiomyopathie beteiligt sein könnten. Darüber hinaus soll an isolierten Herzmuskelzellen von Individuen mit Diabetes mellitus überprüft werden, ob eine Behandlung mit SGLT2-Inhibitoren diese Kandidatenmechanismen günstig beeinflusst. Das Projekt wird an der Medizinischen Universität Graz in Kooperation mit Forscherkollegen der Universität Freiburg im Breisgau, Deutschland, und der University of Alabama at Birmingham, USA, durchgeführt.

PD Dr. med. Heiko Bugger
Copyright/Bildnachweis: Medizinische Universität Graz

 

Bewegungsbox

die bewegungsbox

Ernährungsbox

die ernährungsbox

Face Diabetes

fb

Therapie Aktiv

www.therapie-aktiv.at

World Diabetes Day

wdd

Insulin for Life

ifl

Kooperationspartner

ÖAG - Österreichische Adipositas Gesellschaft
Diabetes Initiative Österreich

Österreichische Diabetes Gesellschaft