Presse|Archiv|Kontakt|

39. Frühjahrstagung der ÖDG

Die Herausforderung Diabetes gemeinsam meistern

fjt11.–12. Mai 2023
Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck

Vorprogramm (PDF - 1,6MB) Plakat (PDF - 379KB) Online-Registratur

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Teilnehmer:innen!

Jeder/jede dritte stationär behandelte Patient:in leidet an Diabetes, insgesamt sind in Österreich mehr als 800 000 von der Erkrankung Diabetes betroffen. Weltweit gilt Diabetes als die 9. häufigste Todesursache und ist zudem ein großer Risikofaktor nicht nur bei kardiovaskulären Erkrankungen oder chronischen Nierenerkrankungen, sondern auch für die Entstehung von Demenz und Tumorerkrankungen.

In Folge dessen ist jede/jeder im Gesundheitswesen tätige Person regelmäßig mit der Versorgung von Menschen mit Diabetes konfrontiert. Damit in Verbindung hat sich die Erkrankung Diabetes in den letzten Jahren zu einer der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen entwickelt. Es freut uns sehr, dass sich im Rahmen der Frühjahrestagung hochrangige gesundheitspolitische Entscheidungsträger einer Diskussion über die zukünftige Versorgung von Menschen mit Diabetes in Österreich stellen, zu der wir Sie schon jetzt herzlich einladen möchten.

Die ÖDG Frühjahrestagung in Innsbruck steht unter dem Motto „Die Herausforderung Diabetes gemeinsam meistern“. Die Notwendigkeit einer interdisziplinären und multiprofessionellen Betreuung wird durch das Update 2023 der ÖDG Leitlinien, die im Rahmen dieser Frühjahrestagung erstmals präsentiert werden, unterstrichen.  Die Optimierung der Glykämie bleibt weiterhin ein ganz wichtiger Bestandteil der Diabetestherapie, die Beherrschung anderer vor allem kardiovaskulärer und renaler Risikofaktoren, die Motivation zu gesundem Lebensstil genauso wie Prävention und Therapie von Folge- oder Begleiterkrankungen sind aber nicht minder wichtig und werden in den Leitlinien entsprechend auch nach aktuellstem Wissensstand abgehandelt.

Des Weiteren widmet sich die Frühjahrestagung neben der Präsentation der aktuellen Leitlinien und deren Umsetzung in den Praxisalltag mit zwei Key Note Lectures von internationalen renommierten Experten auch den Fragen, welche Rolle die Compliance bei der Umsetzung der meist zahlreichen Therapieempfehlungen spielt, wie diese optimiert werden kann und welchen Stellenwert das Körpergewicht bzw. eine Gewichtsreduktion bei der Behandlung von Diabetes hat.

Besonders hinweisen möchten wir Sie auch auf die unmittelbar vor der Frühjahrestagung stattfindenden Diabetestechnologie Kurse und die kostenlose Disease Management Program (Therapie aktiv) Fortbildung.

Wir freuen uns, Sie in Innsbruck bei der Frühjahrestagung 2023 begrüßen zu dürfen.

Univ.-Prof. Dr. Susanne Kaser
Priv.-Doz. Dr. Claudia Ress, PhD

Wissenschaftliche Leitung:

  • Univ.-Prof. Dr. Susanne Kaser
    Medizinische Universität Innsbruck,
    Universitätsklinik für Innere Medizin I
  • Priv.-Doz. Dr. Claudia Ress, PhD
    Medizinische Universität Innsbruck,
    Universitätsklinik für Innere Medizin I

Fachausstellung/Insertion/
Sponsoring/Satellitensymposien:
Frau Andrea Etz
Frau Anne Scholtyssek
Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft
Freyung 6/3, 1010 Wien
E-Mail: oedg.maw@media.co.at
Tel.: 01/536 63-42 od. -83, Fax: 01/535 60 16

Hotelreservierung/Tagungsbüro:
Mondial Congress & Events
Operngasse 20b, 1040 Wien
E-Mail: oedgfj@mondial-congress.com
Tel.: 01/588 04-0, Fax: 01/588 04-185

TAGUNGSGEBÜHREN
(BEI REGISTRIERUNG UND ZAHLUNG BIS 21.04.2023)
Mitglieder der ÖDG € 125,-
Nichtmitglieder der ÖDG € 145,-
Ärzt:innen in Ausbildung* € 90,-
Diabetesberater:innen, Diaetolog:innen € 90,-
Medizinnahe Berufsgruppen
(Ernährungwissenschafter:innen, Psycholog:innen,
Sportwissenschafter:innen, Biolog:innen) € 90,-
Student:innen* gratis

TAGUNGSGEBÜHREN
(BEI REGISTRIERUNG UND ZAHLUNG AB 22.04.2023)
Mitglieder der ÖDG € 155,-
Nichtmitglieder der ÖDG € 175,-
Ärzt:innen in Ausbildung* € 110,-
Diabetesberater:innen, Diaetolog:innen € 110,-
Medizinnahe Berufsgruppen
(Ernährungwissenschafter:innen, Psycholog:innen,
Sportwissenschafter:innen, Biolog:innen) € 110,-
Student:innen* gratis
*bis zum vollendeten 30. Lebensjahr; Nachweis des Ausbildungs- bzw. Berufstandes erforderlich)

DMP-KURS THERAPIE AKTIV**
10. Mai 2023, 14.00-18.00 Uhr,
Seminarraum 1, Kinder- und Herzzentrum,
Anichstraße 35, 6020 Innsbruck kostenlos

TECHNOLOGIEWORKSHOP**
Hybrid closed loop Systeme und kontinuierliche Glukosemessung,
10. Mai 2023, Austria Trend Hotel Congress Innsbruck,
Rennweg 12a, 6020 Innsbruck  € 110,–
**Separate Anmeldung erforderlich

Bei einer Gruppenregistrierung können wir Ihnen je nach Anzahl der registrierten Teilnehmer:innen (Mindestgröße 30 Personen) eine bestimmte Anzahl kostenloser Registrierungen anbieten. Bitte wenden Sie sich dazu an Mondial Congress: oedgfj@mondial-congress.com

GET TOGETHER
Donnerstag, 11. Mai 2023, ab 20.00 Uhr
Orangerie im Congress Innsbruck
Die Teilnahme am Get Together ist kostenfrei, aufgrund der limitierten Platzanzahl
ist jedoch eine Voranmeldung im Rahmen der Online-Registratur erforderlich.
Plätze werden auf Basis des „first come-first served“ Prinzips vergeben.

ONLINE-REGISTRATUR
Registrieren Sie sich online unter folgendem Link: https://mondial.eventsair.com/oedgfj2023/registratur

Archiv

Archiv der ÖDG-Tagungen ab 2004

Mitglieder-Bereich

Bewegungsbox

die bewegungsbox

Face Diabetes

fb

<
Therapie Aktiv

www.therapie-aktiv.at

Adipositas Netzwerk

www.adipositasnetzwerk.at

World Diabetes Day

wdd

Insulin for Life

ifl

Kooperationspartner

ÖAG - Österreichische Adipositas Gesellschaft
Diabetes Initiative Österreich

Österreichische Diabetes Gesellschaft