Presse|Archiv|Kontakt|

Finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an einem Diabetescamp

Finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an einem DiabetescampLiebe Eltern von Kindern/Jugendlichen mit Diabetes mellitus!
Liebe KollegInnen!

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) hat 2010 einen Spendenaufruf gestartet um auch Kindern/Jugendlichen aus einer Familie mit einer schwierigen finanziellen Situation die Teilnahme an einem Diabetes-Camp zu ermöglichen. Die Aktion wird von den österreichischen Lions und den Rotariern Mödling unterstützt und wird auch im Jahr 2017 fortgesetzt.
Um das gesammelte Geld möglichst gerecht zu verteilen, bitten wir um Ihre Mithilfe. Bitte füllen Sie dieses Formular (Word.doc - 48KB) aus und lassen Sie es von Ihrer/em betreuenden DiabetologIn unterschreiben.
Familien, deren Kind bereits für ein Camp angemeldet ist können um einen finanziellen Zuschuss bei der ÖDG ansuchen, der Betrag wird dann direkt an den Camp-Veranstalter überwiesen.
Zuschüsse (als Ersatz für den Elternbeitrag):

  • Campdauer 1 Woche    -> max. € 350,-
  • Campdauer 2 Wochen  -> max. € 750,-

Bitte geben Sie eine Begründung an.

Bitte legen Sie diese Information in der Diabetesambulanz auf, bzw. informieren Sie die betroffenen Familien über diese Möglichkeit.

Simone Posch, MA
Geschäftsführerin der ÖDG

Ao. Univ. Prof. Dr. Birgit Rami-Merhar,
für die ÖDG

Mitglieder-Bereich

Bewegungsbox

die bewegungsbox

Ernährungsbox

die ernährungsbox

Face Diabetes

fb

<
Therapie Aktiv

www.therapie-aktiv.at

Adipositas Netzwerk

www.adipositasnetzwerk.at

World Diabetes Day

wdd

Insulin for Life

ifl

Kooperationspartner

ÖAG - Österreichische Adipositas Gesellschaft
Diabetes Initiative Österreich

Österreichische Diabetes Gesellschaft