Presse|Archiv|Kontakt|

VERANSTALTUNGS-ARCHIV 2021

21.12.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Vorsorge bis Schwangerschaft

Referentin: Univ.-Prof. Dr. Susanne Kaser
Moderation: Univ.-Prof. Dr. Harald Sourij

Schon im Stadium des Prädiabetes ist das kardiovaskuläre Risiko ebenso wie jenes für mikrovaskuläre Erkrankungen deutlich erhöht, was die Notwendigkeit einer frühzeitigen Diabetesdiagnose und Therapie unterstreicht. Welche PatientInnen haben ein besonders hohes metabolisches Risiko, wann und wie sollen diese monitorisiert werden und wann soll eine Therapie gestartet werden? Neben Prädiabetes und Typ 2 Diabetes steigt auch die Prävalenz des Gestationsdiabetes ständig an, zudem besteht häufiger bei Schwangeren bereits präkonzeptionell eine Glukosestoffwechselstörung - wie kann dies differenziert werden und wie sieht die optimale Therapie aus.

16.11.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Diabetes und Fettleber - Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie

Moderation: Dr. Claudia Anna Ress, PhD (Innsbruck)
Referent: Priv. Doz. Dr. Peter Wolf, PhD

Zwischen Insulinresistenz und der Entwicklung einer nicht-alkoholischen Fettleber Erkrankung (NAFLD) besteht ein enger Zusammenhang. Dies erklärt auch die hohe Prävalenz der NAFLD von ca. 70% bei Patientinnen und Patienten mit Typ 2 Diabetes Mellitus. Während es aktuell für die Behandlung der NAFLD noch keine etablierte medikamentöse Therapie gibt, haben sich diesbezüglich in den letzten Jahren einige Diabetestherapien als äußerst wirksam erwiesen. Im Webinar wird auf aktuelle Entwicklungen mit Fokus auf den klinischen, endokrinologischen Alltag eingegangen.

19.10.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Glucocorticoid-induzierte(r) Diabetes und Hyperglykämie

Moderation: Univ.-Prof. Dr. Anton Luger (Wien)
Referent: Priv. Doz. Dr. Dr. Felix Aberer
(Graz)

"Never change a winning team" - Cortison behält trotz seines altmodischen Rufes und der bekannten Nebenwirkungen einen sehr hohen Stellenwert im Einsatz sämtlicher Erkrankungen. Folglich werden wir auch das Problem der cortisonbedingten Blutzuckerprobleme so schnell nicht los. Die Therapie bleibt eine Herausforderung. Dieses Seminar soll dem Zuhörer die Notwendigkeit der Behandlung und einfache Mechanismen zur Therapie näherbringen. 

21.09.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Kleine Defizite – große Auswirkung - woran man vor und nach bariatrischer Chirurgie denken sollte

Moderation: Univ.-Prof. Dr. Hermann Toplak (Graz)
Referentin: OÄ Dr. Johanna Brix (Wien)

Bariatrische Chirurgie ist  immer noch die effizienteste Methode für einen langfristigen Gewichtsverlust und auch in den Leitlinien der Amerikanischen Diabetesgesellschaft als Behandlung für adipöse Menschen mit Typ 2 Diabetes verankert. Eine genaue Vorbereitung kann bereits präoperativ postoperative Komplikationen vermeiden bzw. reduzieren. In diesem Webinar versuchen wir in Kürze die wichtigsten präoperativen Abklärungen und postoperativen (internistischen) Komplikationen zu besprechen.

Dienstag, 31. August 2021

Wrap-Up Diabetologie 2021

Österreichische Experten präsentieren aktuelle Highlights in einer online Veranstaltung der ÖDG

Details

15.06.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

"Wer bin ich und wenn ja, warum"
Diagnose und Klassifikation des Diabetes mellitus an Hand von Fallbeispielen
Referent: Univ.-Prof. Dr. Thomas C. Wascher

Der Begriff Diabetes mellitus beschreibt eine heterogene Gruppe von Erkrankungen deren gemeinsamer Nenner ein pathologisch erhöhter Blutzuckerspiegel ist. Nicht nur die rechtzeitige und exakte Diagnostik sondern auch eine möglichst exakte Klassifikation ermöglichen eine pathophysiologisch fundierte individualisierte Therapie der Betroffenen. Diese beiden Schritte werden interaktiv an Hand von Beispielen aus dem Alltag einer Diabetesambulanz besprochen.

18.05.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Diabetestherapie bei gestörter Leber- und Nierenfunktion – eine unheilvolle Beziehung
Referentin: OÄ Dr. Claudia Ress, PhD

Die Diabetestherapie bei Patienten mit eingeschränkter Nieren- und Leberfunktion gestaltet sich nicht nur durch Einschränkungen in den Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Antidiabetika schwierig, sondern die Therapie wird auch durch die gestörte Organfunktion und deren negative Auswirkung auf die glykämische Kontrolle weiter erschwert. Im Webinar sollen diese unheilvollen Beziehungen näher beleuchtet und mögliche Lösungsansätze für das Dilemma besprochen werden.

20.04.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Notfall Akute Stoffwechselentgleisung - eine Anleitung für Lebensretter
Referent: OA Dr. Lars Stechemesser

Diabetische Ketoazidose und hyperglykämisch-hyperosmolare Entgleisungen können lebensbedrohlich sein und erfordern eine rasche und leitliniengerechte Diagnostik und Therapie. Pathogenese, Klinik, typische Befunde und die adäquate Therapie werden praxisnah zusammengefasst und anhand von Fallbeispielen diskutiert. Mit den Inhalten des Webinars sollen akute Stoffwechselentgleisungen möglichst vermieden oder bei Auftreten eines Notfalls zumindest rechtzeitig und sicher behandelt werden.

16.03.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Kontinuierliches Glukosemonitoring – ein essentielles Tool des modernen Diabetes-Managements
Referentin: Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Julia Mader

Das kontinuierliche Glukosemonitoring (CGM) hat die Diabetesbetreuung revolutioniert und ist nicht mehr wegzudenken bei intensivierter Insulintherapie. Im Webinar werden die Prinzipien des CGM und seine Indikationen diskutiert und eine Anleitung zur strukturierten Datenanalyse vorgestellt. Erfahren Sie wertvolle Tricks an kniffligen Fällen.

16.02.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Injizierbare Therapien: letzte Hoffnung?
Referentin: Univ.-Prof. Dr. Susanne Kaser

Durch die Einführung neuer Substanzklassen ist die Insulintherapie in den Leitlinien nach hinten gerutscht. Nichtsdestotrotz sind Insuline für viele Menschen mit Typ 2 Diabetes eine notwendige und wichtige Ergänzung der antidiabetischen Therapie. Im Webinar werden Indikationen zur Insulintherapie ebenso wie erste Schritte der Insulintherapie bis hin zur Intensivierung einer bestehenden Insulintherapie besprochen. Zudem wird ein Fokus auf sinnvolle Kombinationen mit oralen Antidiabetika und GLP-1 RA besprochen.

19.01.2021 um 18.00 Uhr
Webinar: Fifty shades of diabetes – die ÖDG klärt auf

Antihyperglykämische Leitlinien – auch für schwächelnde Herzen und Nieren geeignet (FSK ab 18)
Referent: Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Harald Sourij

Regelmäßig gibt es neue, prickelnde Studiendaten zu antihyperglykämischen Substanzen wodurch sich auch die entsprechenden Leitlinien nahezu jährlich ändern (müssen). Während dieses Webinars wollen wir Sie an der Hand nehmen und in die letzten Geheimnisse der blutzuckersenkenden Kunst einführen und die „Behandlungswerkzeuge“ für die Ordination aber auch den stationären Bereich kompakt besprechen.
Das kann niemanden kalt lassen ...

Mitglieder-Bereich

Bewegungsbox

die bewegungsbox

Ernährungsbox

die ernährungsbox

Face Diabetes

fb

<
Therapie Aktiv

www.therapie-aktiv.at

Adipositas Netzwerk

www.adipositasnetzwerk.at

World Diabetes Day

wdd

Insulin for Life

ifl

Kooperationspartner

ÖAG - Österreichische Adipositas Gesellschaft
Diabetes Initiative Österreich

Österreichische Diabetes Gesellschaft